Ihre Gastgeber in Merans zentralen Stadthotels

Wer wir sind

Begonnen hat unsere Lovestory mit dem Hotel Flora am 15. Januar 2008. Seit diesem Zeitpunkt ist es unser Stammhaus und unsere Heimat. Hier zu wohnen und zu arbeiten ist unser Traum, den wir tagtäglich leben. Wir schätzen die ruhige Lage an der Passer. Die Nähe zur Altstadt, zur Schule und zum Kindergarten unserer Kinder. Ein Luxus, den wir zu würdigen wissen.

Mit den Jahren hat sich viel geändert. Wir sind gewachsen und packen immer wieder neue Projekte an. Als Familie und als Unternehmen.

So haben wir im Juli 2013 unser zweites Hotel eröffnet, das City Hotel Meran, neuestes Schmuckstück der Passerstadt. Ein Stadthotel, das es sich zum Ziel gesetzt hat, anders zu sein als die etablierten Hotels in unserem Land: jung, frisch, modern, mit internationalem Touch und doch mit viel Liebe zum Detail. Und das Restaurant & Tapas Bar THE GALLERY im City Hotel Meran. Ein Ort in dessen moderner, stylischer Atmosphäre sich nicht nur die Gäste unserer Hotels sondern auch Restaurantbesucher wohl fühlen. Und nun, im Frühjahr 2019 eröffnen wir das Hotel Villa Laurus.  Ein kleines Juwel im Grünen.

Tagtäglich mit vier so unterschiedlichen Produkten zu arbeiten finden wir einfach nur spannend. Und eine tolle Herausforderung.

 

Sie möchten wissen, wer „wir“ sind?

 

Dr. Barbara Hölzl

Da bin zum einen ich, Barbara Hölzl, der Spiritus Rector unserer beiden Hotels. Nach meinem Studium der internationalen Wirtschaftswissenschaften in Innsbruck, Wien und Lund war ich Consultant in einer Unternehmensberatung für Tourismus. Und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Tourismusmanagement der Europäischen Akademie in Bozen. Letztendlich habe ich auch noch meinen Master of Business Administration an der SMBS Salzburg abgeschlossen, mit Aufenthalten an der Wirtschaftsuniversität St. Gallen und der University of Vancouver – Economic School.

Danach zog es mich als eingefleischtes Hotelierskind wieder zurück ins Gastgewerbe. Mich als Gastgeber täglich mit Menschen zu umgeben, sie in ihrem Urlaub glücklich zu machen, ist meine Berufung.

Die Entwicklung unserer Stadt, mit der wir verwachsen sind, liegt mir sehr am Herzen. Darum engagiere ich mich im Vorstand des HGV Meran und im Verwaltungsrat der Kurverwaltung Meran. Dabei halte ich mich an keinen geringeren als den großen Goethe: „Es ist nicht genug zu wissen. Man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen. Man muss es auch tun.“

 

Dr. Stefano Pippi

Dieses Motto lebt auch mein Mann Stefan Pippi, der kühle Rechner mit großem Herz. Nach seinem Studium in „Economia e commercio“ in Trient und seinem Master Tributario in Bologna war er langjähriger Mitarbeiter der HGV Steuerabteilung. Und Consultant in einer Unternehmensberatung für Tourismus. Als Mitglied der ANCOT (Associazione Nazionale Consulenti Tributari) führt er seit 2003 das Wirtschaftsbüro Data Consult und kümmert sich dort und in unseren Hotels persönlich darum, dass es uns auch in 20 Jahren noch gibt.

Er schaut uns tagtäglich über die Schulter, kontrolliert alles mit wachen Augen und gibt unsere Ziele vor. Er ist sozusagen unser Motor.

Und da sind natürlich noch Valentina und Matthias, unsere beiden Engel und Nachwuchsgastgeber, die uns ganz schön auf Trab halten.

 

Unser Team

Zuallererst haben wir kleine Brötchen gebacken. Mit einem kleinen, eingeschworenen Team an Mitarbeitern.

Doch dann wurden wir immer mehr. Und konnten so die Dienstleistungsqualität in unseren Hotels kontinuierlich steigern.

Mittlerweile zählt die P&H Family rund 60 Mitarbeiter. Die sich Tag für Tag um unsere Gäste sorgen. Als Gastgeber aus Leidenschaft leben wir unsere Werte und Visionen vor. Damit auch unsere Mitarbeiter sie teilen und umsetzen können.

Dabei versuchen wir, unsere Mitarbeiter zu unterstützen, wo wir können. Mit betriebsinternen Lehrgängen. Mit finanzieller Unterstützung bei ihrer Ausbildung. Mit externen Betriebspraktikas im In- und Ausland. Und natürlich auch mit unserem Betriebskindergarten Playground, in dem ihre Kinder während der Arbeitszeit liebevoll betreut werden.

Denn nicht nur gut ausgebildete, sondern vor allem motivierte und zufriedene Mitarbeiter sind gute Gastgeber. Und das brauchen wir, denn wir wollen unsere Gäste ständig aufs Neue begeistern.

In diesem Sinne: Sie sind uns herzlich willkommen in der P&H Family.

Ihre Gastgeber, die Familie Hölzl Pippi mit Team