Merano Flower Festival 2021

Blumen im Frühling

Das „Merano Flower Festival“ kommt wieder! Zum 3. Mal. Vom 18. bis 20. Juni 2021. Ein Schwerpunkt des Festivals „Meraner Frühling“. Mit dem ewig gültigen Motto: Wo das Mediterrane die Alpen berührt. Das Thema dieser Ausgabe ist die Biodiversität.

Schauplätze des Festivals sind der Thermenplatz, der öffentliche Teil des Thermenparks und die Kurpromenade. Das Herzstück der Veranstaltung: der Zierpflanzenmarkt mit rund 50 renommierten Gärtnereibetrieben aus dem In- und Ausland, sorgsam ausgewählt von der Piemonteser Fachjournalistin Mimma Pallavicini.

Erleben Sie Frühlingslocations voller Schönheit und Eleganz. Spazieren Sie an unzähligen duftenden Blumen vorbei, fachsimpeln Sie mit Experten, erwerben Sie die eine oder andere besondere Zierpflanzenart und lassen Sie sich von vielfältigen Düften, Farben und Geschmacksnoten betören. Eine Veranstaltung für alle Sinne, die Neugier für die wunderbare Welt der Pflanzen weckt.

Merano Flower Festival in Meran:

  • große Pflanzen- und Blumenausstellung mit Blumen- und Zierpflanzenmarkt an der Kurpromenade
  • „Naturae et Purae“, die Vorschau auf das Meran WineFestival mit Parcours auf der Kurpromenade, Weinverkostungen zum Thema Blanc de Blanc & Rosé und Think Tank
  • Kunst-Installationen in Merans Zentrum:
    – Salotto urbano: dekorative Lampenschirme für #lichtblicke unter den Meraner Lauben und ein Parcours mit Bäumen, auf deren Töpfe Zitate namhafter Autoren zu finden sind
    – die Hängematten im Elisabeth-Park für genüssliche Verschnaufpausen
    – die Sonnenschirme aus lebenden Pflanzen am Sandplatz: angenehme Auszeit auf bequemen Liegestühlen
    – Baumklang: Fünf Bäume, fünf Melodien, fünf Kunstwerke in fünf Stationen entlang der Passer. Eine harmonische Symbiose von Musik, Kunst und Natur.

Merano Flower Festival rund um Meran:

  • Schenna:
    – 7. Mai: Tanzcafé auf dem neu gestalteten Raiffeisenplatz im Zentrum von Schenna
    – 16. Mai: (Un)Kräutermarktl, der bunte, gesunde Genussmarkt im Zentrum von Schenna
    – 22. Mai: Matinée im historischen Thurnerhof
    Infos: Tourismusverein Schenna – Tel. +39 0473 945669
  • Algund:
    – 21. bis 24. Mai: Gartenflair Algund, der Gartenmarkt wo Pflanzenvielfalt mit Kunsthandwerk und Dekorationen für den Garten verschmilzt
    Infos: Tourismusverein Algund – Tel. +39 0473 448600
  • Naturns:
    – 6. Juni: Naturnser Almen – unplugged, traditionelle alpine Volksmusik, von jungen Südtiroler Musikern neu interpretiert
    Infos: Tourismusgenossenschaft Naturns – Tel. +39 0473 666077