Kanustadt Meran

Wildwasser sucht Bezwinger

Der Kanusport in Meran. Untrennbar mit der Passer verbunden. Dem Fluss, der Meran seinen unverwechselbaren Charme verleit. Seit 1951. Immer wieder spannend. Mit den jährlich ausgetragenen internationalen Kanurennen. Das Besondere: Der natürliche Verlauf der Passer. Der aus Meran einen der renommiertesten internationalen Austragungsorte macht. Eine große Herausforderung. Selbst für die weltbesten Kanuten.

Zum selber Ausprobieren:

Kajakfahrten mit Acquaterra auf der Etsch unterhalb von Meran

Zum Zuschauen:

Zwei hochkarätige Wildwasser Kanu Events in Meran: 64. ICF World Ranking Slalom und U23 Italienmeisterschaft

  • Vom 09. bis 10. Juni 2019
  • Auf der Passer im Abschnitt Gilf/Römerbrücke im Herzen der Stadt

Und nicht weit von Meran. Das absolut Wildwasserevent Südtirols: European Championship in Extreme Kayak oder kurz – King oft the Alps

  • Windwasser-Marathon mit Simultanstart
  • Extrem Sprint Finale
  • Vom 8. bis 10. Juni 2019
  • Auf der Passer in Moos im Passeiertal (Näche Quellenhof)