Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff – Der Garten für Verliebte

Liebeszauber in Blüten

Der Garten für Verliebte. Ein Gefühl wie Frühling. Und eine prickelnde Idee zum 15jährigen Bestehen der Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Das Novum der Gartensaison 2016.

Ein ganz neuer, zauberhafter Bereich. Angelegt im höchsten Teil der Gärten. Mit fantastischem Panorama. Und einem Thema, das nie aus der Mode kommt. Die frisch aufblühenden Liebe mit all ihren Facetten.

Wer kennt es nicht. Dieses berauschende Gefühl des Verliebtseins. Mit seinem auf und ab der Gefühle. Voll Leichtigkeit und Schwere, Verspieltheit und Ernsthaftigkeit, Vergänglichkeit und Dauer.

Der Garten für Verliebte. Ein geschützter Bereich. Mit einem Rundweg durch Blumenbeete voll sinnlicher, duftender Pflanzen. Flankiert von Kunstwerken und literarischen Zitaten.

Und im Mittelpunkt des Areals das Herzstück: Drei Pavillons um die Liebe zu feiern. Mit einem Ritual in drei Schritten: Loslassen – Versprechen – Verewigen.

Für neu Verliebte und solche, die dieses Gefühl wieder erleben möchten. Einen ganzen Sommer lang.

  • Täglich von April bis November.
  • Im botanischen Garten von Meran. Den Gärten von Schloss Trauttmansdorff.